Jesus verheißt uns hier einen Helfer, der immer da ist. Einen Helfer, den besten Tröster, den Friedensgeber, und die Wahrheit selbst; der, der uns stärkt, schützt, lebendig macht, erfreut, reich beschenkt, uns lieben lehrt. Der Heilige Geist, viel weniger zu greifen als Jesus, und doch der gleiche Gott. Auf ihn hoffen wir in den Tagen vor Pfingsten. Wir freuen uns, Ihnen in diesem Newsletter aktuelle Veranstaltungen und Tipps vorzustellen. Besonders freuen wir uns auf das Pfingstfest in Passau, das wir am 04. und 05. Juni veranstalten werden. Bitte schließen Sie es gerne in Ihre Gebete ein. Wir wünschen Ihnen Gottes reichen Segen und senden herzliche Grüße aus dem Referat für Neuevangelisierung!

Keine Bilder? Darstellungsprobleme? Hier klicken


Newsletter 02 / 2022
Neues aus dem Referat für Neuevangelisierung

"Und ich werde den Vater bitten und er wird euch einen anderen Beistand geben, der für immer bei euch bleiben soll, den Geist der Wahrheit." Joh 14,16

Jesus verheißt uns hier einen Helfer, der immer da ist. Einen Helfer, den besten Tröster, den Friedensgeber, und die Wahrheit selbst; der, der uns stärkt, schützt, lebendig macht, erfreut, reich beschenkt, uns lieben lehrt. Der Heilige Geist, viel weniger zu greifen als Jesus, und doch der gleiche Gott. Auf ihn hoffen wir in den Tagen vor Pfingsten.

Wir freuen uns, Ihnen in diesem Newsletter aktuelle Veranstaltungen und Tipps vorzustellen. Besonders freuen wir uns auf das Pfingstfest in Passau, das wir am 04. und 05. Juni veranstalten werden. Bitte schließen Sie es gerne in Ihre Gebete ein.

Wir wünschen Ihnen Gottes reichen Segen und senden herzliche Grüße aus dem Referat für Neuevangelisierung!

Pfin­g­sten von 04. bis 05. Juni 2022

"Das Fest der Jugend" in Passau - jetzt anmelden

Pfin­g­sten ist der Geburt­stag der Kirche. Der Moment, in dem im Jerusale­mer Obergemach alles begann. Aber Pfin­g­sten gab es nicht nur in Jerusalem. Seit 2000 Jahren feiert die Kirche das Kom­men des Heili­gen Geistes. Über 20 Jahre pulsierte Salzburg mit zehn­tausend Jugendlichen zu Pfin­g­sten. Das heißt: Freude, Jubel, Lobpreis, Par­ty, inten­sive Com­mu­ni­ty, neue Fre­unde, Tief­gang – und ganz viel Heiliger Geist. Nun ist es Zeit, pfin­gstliche Leucht­feuer über den ganzen deutsch-sprachi­­gen Raum und darüber hin­aus zu verteilen. Deshalb feiern auch wir Pfin­g­sten in Pas­sau. Bist du dabei? Melde dich jet­zt an!

Am 18. Mai 2022 in St. Paul

Treffen der Beter der Barbarakapelle

Alle Beter der Bar­barakapelle und alle Inter­essierten am 24/​7‑Gebet in der Bar­barakapelle sind her­zlich ein­ge­laden zum Betertr­e­f­fen: Wir starten um 18 Uhr mit der Hl. Messe in St. Paul in Pas­sau. Anschließend laden wir alle zum gesel­li­gen Beisam­men­sein und Aus­tausch in die La Can­ti­na im HOME am Dom­platz ein.

Komm vor­bei am 21. und 22. Mai 2022

Predigtsonntag mit Dekan Bernhard Hesse

Die Ewige Anbe­tung in der Bar­barakapelle ist uns ein großes Anliegen. Dekan Bern­hard Hesse aus Kempten wird am 21. und 22. Mai zusam­men mit seinem Kol­le­gen Pfar­rer Matthias Rein­er nach Pas­sau kom­men, um uns über die 24/​7‑Anbetung in ihrer Pfar­rei zu bericht­en, die dort bere­its seit vie­len Jahren rund um die Uhr beste­ht. Sie wer­den in ver­schiede­nen Gottes­di­en­sten in den Pas­sauer Pfar­reien über dieses Anliegen predi­gen.

Save the date!

Termine für Adoratio 2022 und 2023

In dies­em Jahr find­et der Ado­ra­tio‑Kongress erneut online stat­t, und zwar am Sam­stag, den 26. Novem­ber 2022. Näch­stes Jahr wird er dann wieder live in Altöt­ting von 09. bis 11. Juni veranstaltet.

Onlinecoach­ing ab September

Divine Renovation - Kickstart

Divine Ren­o­va­tion bietet ein 12-wöchiges Coach­ing für Priester an. Hier wer­den diese mit ein­er Gruppe von Priester­brüdern aus dem deutschen Sprachraum ver­bun­den, die Ihre Sehn­sucht für echte, nach­haltige Verän­derun­gen teilen. Mit der Unter­stützung eines Divine Ren­o­va­tion Coach­es wird ihnen geholfen, die Prinzip­i­en von Divine Ren­o­va­tion zu erschließen und auf die indi­vidu­elle Sit­u­a­tion anzuwenden.

Live in Passau

Talk im Max am 19. Mai 2022

Als Gäste begrüßen die Ver­anstal­ter Robert Gud­er und Roswitha Gru­ber. Sie teilen die Lei­den­schaft für christliche Rock- und Lobpreis­musik, die sie auf vielfältige Weise ausleben. Doch es gibt noch mehr, was die bei­den von ihrem Lebensweg und ihren alltäglichen Aben­teuern mit Gott“ zu erzählen haben. 

Online-Stu­di­en­tag der Ini­tia­tive Neuer Anfang” am 19. Juni 2022

"Erneuerung als Überlebensfrage"

Der Ruf nach Kirchen­re­form ist über­all zu hören. Die Neu­for­ma­tion der Kirche ist zu ein­er Über­lebens­frage gewor­den. Wie aber sieht eine authen­tis­che Reform aus? Was führt wirk­lich zur Erneuerung des Lebens? Angesichts weitre­ichen­der Ver­wirrung geht es uns bei diesem Stu­di­en­tag der Ini­tia­tive Neuer Anfang“um kon­struk­tive Beiträge zur Klärung: Was sind die Kri­te­rien wirk­lich­er Refor­men, die zu echter Erneuerung führen kön­nen, weil sie die Kirche zurück­führt zur Quelle ihres Lebens? Diese Fra­gen wer­den erötert und disku­tiert, ua. von Kar­di­nal Kasper, Bernadette Lang, Sr. There­sia Mende, Dr. Man­u­ael Schlögl, Prof. Mar­i­anne Schlosser.

Fürchte dich nicht davor, höhere Ziele anzus­treben, dich von Gott lieben und befreien zu lassen. Fürchte dich nicht davor, dich vom Heili­gen Geist führen zu lassen. Die Heiligkeit macht dich nicht weniger men­schlich, denn sie ist die Begeg­nung dein­er Schwäche mit der Kraft der Gnade.

Papst Franziskus

@ 2020 Diözese Passau, Domplatz 7, D-94032 Passau